Warum HAK

WARUM DU DIE HANDELSAKADEMIE DEUTSCHLANDSBERG BESUCHEN SOLLTEST…

SCHULKLIMA

Wir sind eine sehr persönliche Schule. Der wertschätzende Umgang miteinander, das außerordentlich angenehme Schulklima und eine praxisnahe kaufmännische Berufsausbildung sind unsere großen Stärken. Uns ist es sehr wichtig, miteinander und nicht gegeneinander zu arbeiten!
Mitbestimmung und faire, für jeden einsichtige Beurteilungen sind die Voraussetzung für ein gutes Schulklima.


DIGITALISIERUNG – IMMER UP-TO-DATE

In nahezu keiner anderen Schule wird so viel am PC gearbeitet wie bei uns. Unseren Schüler/-innen stehen zahlreiche PCs zur Verfügung. Windows 7, Office 365 und zahlreiche Programme für Buchhaltung, Bild- und Videobearbeitung oder 3D Visualisierung sind Standard.
Das Schulbuch zu Hause vergessen? Kein Problem – unsere Schulbücher sind auch online verfügbar und mit dem Handy überall mit dabei.

PRAXISNAHE AUSBILDUNG

Top ausgebildete Absolvent/-innen haben am Arbeitsmarkt die besten Chancen auf erfolgreiche Karrieren. Wir als HAK Deutschlandsberg sorgen dafür, dass du den für dich passenden Job findest!

Nach der Matura an der HAK Deutschlandsberg verstehst du wirtschaftliche Zusammenhänge genau so gut wie mindestens eine Fremdsprache und hast dein Wissen in zahlreichen Praxiseinheiten verinnerlicht. Bei künftigen Bewerbungen kannst du dank Pflichtpraktikum und Übungsfirma bereits erste Berufserfahrungen vorweisen und du bist Profi bei der Anwendung von modernen Kommunikations- und Informationstechnologien.

Absolventen der HAK Deutschlandsberg können vielfältig eingesetzt werden - unter anderem in folgenden Berufsfeldern:
•    Rechnungswesen und Controlling
•    Personalabteilungen
•    Logistikmanagement
•    Banken und Versicherungen
•    Office Management
•    Marketing


PFLICHTPRAKTIKUM UND ÜBUNGSFIRMA

Bis zum Antritt bei der Reife- und Diplomprüfung musst du insgesamt 300 Stunden (das sind insgesamt ca. 7,5 Wochen) einschlägige Praxiserfahrung nachweisen können. Im Gegenstand Business Behaviour bereiten wir dein Praktikum vor und besprechen es auch nach. Dank der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für HAK Absolvent/-innen stehen dir zahlreiche Möglichkeiten offen. Du wirst sehen, wie viel Spaß es macht, wenn du das Gelernte praktisch anwenden kannst.
In unserem BWZ (betriebswirtschaftlichen Zentrum) arbeiten die SchülerInnen im 4. Jahrgang gemeinsam mit ihren Lehrer/-innen in einer Übungsfirma.
Die Übungsfirmen haben ihren Sitz in einem modernen Großraumbüro in der HAK, dem BWZ. Die Ausstattung steht jener moderner Betriebe in keiner Weise nach: Telefon, Konferenztisch, 3-D-Drucker, zahlreiche PCs mit Internet, eigenem E-Mail, Elektronik-Banking, eigener Homepage usw. Der Vorteil unserer Übungsfirmen ist, dass du hier verschiedene Bereiche durchlaufen kannst und so herausfinden kannst, wo deine Stärken und Interessen liegen.

SCHWERPUNKTE

Je nachdem, wo deine persönlichen Interessen liegen, kannst du ab der 3. Klasse zwischen verschiedenen Seminaren auswählen. Alle Seminare haben das Ziel, dich bestmöglich auf die Reife- und Diplomprüfung vorzubereiten. Begabte und motivierte SchülerInnen können sogar mehrere Seminare in einem Schuljahr besuchen!
In Marketing kannst du eine Prüfung ablegen, mit der dir 5 ECTS bei einem späteren FH-Campus02-Studium „International Marketing & Sales Management“ angerechnet werden.
Auch in Italiano, SAP und English hast du die Möglichkeit externe Zertifikate zu erwerben – damit hast du später bei Bewerbungen einen tollen Vorteil!

 

SO GANZ NEBENBEI

Mit der Reife- und Diplomprüfung an der HAK Deutschlandsberg erwirbst du so ganz „nebenbei“ noch weitere Befähigungen: Die Matura ersetzt den Lehrabschluss Bürokaufmann/frau, Großhandelskaufmann/frau, Einzelhandelskaufmann/frau und Industriekaufmann/frau laut Berufsausbildungsgesetz, befähigt für das allgemeine Handelsgewerbe nach der Gewerbeordnung und ersetzt den kaufmännisch-rechtskundlichen Teil der Unternehmerprüfung.

 

JOB ODER STUDIUM – HAK-ABSOLVENTINNEN HABEN DIE WAHL

Nach der europaweit anerkannten Reife- und Diplomprüfung kannst du entweder studieren oder zu arbeiten beginnen (unsere AbsolventInnen bekommen in der Regel innerhalb kürzester Zeit einen Arbeitsplatz, laufend werden diesbezüglich Anfragen an die Schule gestellt).
Auch für die Aufnahmeprüfungen an den Universitäten oder Fachhochschulen bist du bestens vorbereitet.

 

PROJEKTMANAGEMENT

Wir sind es gewohnt, im Team zu arbeiten und öffentlich aufzutreten. Unter anderem präsentieren unsere Schüler/-innen vor Publikum die Ergebnisse ihrer Diplomarbeiten, die in Zusammenarbeit mit Firmen/Behörden entstanden sind. Beamer, DVDs und weitere technische Mittel zur modernen medialen Unterstützung sind dabei eine Selbstverständlichkeit. Auch die Verwendung von Projektmanagementtools ist bei uns Standard.

 

SONSTIGE HIGHLIGHTS

Die traditionelle Sportwoche in Kroatien bleibt unseren Schüler/-innen der 2. Klassen meist noch lange in schöner Erinnerung.
In der 3. Klasse steht ein Besuch in einem englischsprachigen Land am Programm – Malta, Irland, England – oder vielleicht sogar die USA? Du entscheidest mit, wohin die Reise gehen wird.

„Bella Italia“ oder „La vie en France“? In der 4. Klasse kannst du bei einem Auslandsaufenthalt deine Kenntnisse in der 2. lebenden Fremdsprache üben und vertiefen.

Während aller 5 Schuljahre stehen zahlreiche interessante Firmenbesuche und Exkursionen am Programm.
Auch Wettkämpfe kommen in unserer Schule nicht zu kurz: Unsere engagierte Schülervertretung organisiert zahlreiche Fußball- und Volleyballturniere. Auch bei der Fußball-Schülerliga-Oberstufe sind wir mit einer tollen Mannschaft vertreten.