News-Detail

Tag der Klassengemeinschaft

Am Donnerstag, dem 12.9.2019 fuhren wir, die 1AK, und die Peers mit dem Zug nach Graz.

Dort angekommen trafen wir Kilian, den Leiter von Tricky City, der uns das Spiel erklärte. Nach einigen Informationen ging es auch schon los und die Gruppen machten sich mit den Peers auf den Weg.

Wir mussten verschiedene Rätsel lösen, die uns dann wieder an einen neuen Ort schickten oder uns neue Hinweise gaben. Diese Rätsel führten uns schlussendlich durch halb Graz. Am Ende trafen sich wieder alle vier Gruppen beim Kunsthaus. Die Gegenstände, die wir unterwegs gefunden haben, wurden für die Lösung gebraucht, um herauszufinden, wo der Schatz versteckt war.

Nachdem das Spiel beendet war, gingen wir gemeinsam mit unserem Klassenvorstand, Herrn Ulrich, und Frau Wendler auf den Grazer Schloßberg und aßen dort gemeinsam auf einer Wiese unsere Jause. Die Stufen hinaufzugehen war für einige ein bisschen anstrengend, jedoch machten wir im Anschluss eine längere Pause.

Der Tag der Klassengemeinschaft hat uns gut gefallen, da vor allem Tricky City sehr viel Spaß gemacht hat. Die Rätsel waren zwar nicht immer leicht zu lösen, trotzdem war es sehr unterhaltsam und hat dazu geführt, dass die Gruppen eng zusammenarbeiten mussten. Das abschließende Picknick hat den Tag angenehm abgerundet.

Kerstin Ehmann & Cora Teißl