News-Detail

„HAK meets Wartinger“

Verleihung der Wartinger-Medaille

Am 22.05.2019 bekamen drei SchülerInnen der 3AK (Tina Jauk, Simon Schreiner, Kevin Weixler) sowie drei Schüler der 4AK (Domink Kinzer, Gregor Unger, Lorenz Weinzerl) die Wartinger-Medaille für ihre besonderen Kenntnisse über die steirische Landeskunde verliehen. 

Im Rahmen der Ausstellung „Im Zeitalter der Extreme“ beschäftigten sich die PreisträgerInnen mit der Stadt Eisenerz während des Ersten und Zweiten Weltkriegs und mit der Bedeutung des Erzbergs und der Bergarbeiter für die Nationalsozialisten. In einer anschließenden Prüfung stellten die SchülerInnen ihr Wissen über Erzherzog Johann und seine Tätigkeiten in der Steiermark unter Beweis. 

Der Festakt mit der Übergabe der Medaillen, der Urkunden und eines Buchgutscheins fand im Wartinger-Saal im Steiermärkischen Landesarchiv statt. Wir sind stolz, als einzige BHS der Steiermark vertreten gewesen zu sein und gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!
Fotos: ©Heinrich Kranzelbinder