News-Detail

Eine tolle EU-Partnerschaft mit Tschechien

Partnerschule aus Prostejov zu Besuch in der BHAK Deutschlandsberg

Vom 24. bis 26. April 2019 bekamen wir, die 2BK der BHAK Deutschlandsberg, Besuch von Schülern der SOSPO Prostejov aus Tschechien. Da wir bereits im Herbst im Rahmen eines etwinning-Projekts einen Schüleraustausch absolviert hatten, freuten wir uns alle sehr auf ein Wiedersehen.

Zur Begrüßung unserer Austauschschüler bereiteten einige Schülerinnen ein Buffet vor. Nach der herzlichen Begrüßung durch unsere Lehrerinnen Juliane Wendler, Genoveva Heuberger und unsere Schulleiterin Elke Herler machten wir über die Klause eine Wanderung auf die Burg Deutschlandsberg, wo wir den schönen Ausblick über die Stadt Deutschlandsberg genossen. Nach der Rückkehr wurden die Besucher aus Tschechien von den Gasteltern abgeholt und es stand eine individuelle Abendgestaltung am Programm.

Der nächste Tag begann bei der Ölmühle Hamlitsch in Frauental, wo wir uns die Herstellung von Kernöl, der steirischen Spezialität, ansahen. Danach gab es eine kleine Verkostung mit frischem Kernöl und Weißbrot. Anschließend fuhren wir gemeinsam mit dem Bus in unsere Landeshauptstadt Graz. Dort stellten wir unseren Austauschschülern aus Tschechien die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Kunsthaus, die Murinsel, den Schloßberg, das Landhaus und die Burg vor. Den Brauch, dass wir uns auf der Doppelwendeltreppe beim Zusammentreffen küssen sollen, vernachlässigten wir allerdings. Nach dem Rundgang in Graz hatten wir zwei Stunden Zeit, allein mit den Schülern der SOSPO Prostejov Zeit zu verbringen. Den Abend verbrachten die Austauschschüler wieder bei den Gastfamilien.

Am nächsten und somit auch letzten Tag war eine Kirchenführung bei Kaplan Wojtech in der Stadtpfarrkirche Deutschlandsberg vereinbart. Er begrüßte die Gäste in ihrer Muttersprache Tschechisch, da er viele Jahre Priester in Olmütz war. Die nächste Station war das Rathaus. Dort wurden wir mit den Partnerschülern vom Bürgermeister der Stadt Deutschlandsberg, Josef Wallner, begrüßt.

Unsere Sportlehrer Rosa Stummer-Stradner und Stefan Buch organisierten ein Sportturnier mit den Sportarten Fußball, Volleyball und Badminton. Nach der Siegerehrung hatten wir noch ein gemeinsames Programm, das die HASAK-Band mit Musik umrahmte. Nach einem typisch österreichischen Essen in der Schulküche, Wienerschnitzel mit Pommes, war es an der Zeit, Abschied zu nehmen.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge blicken wir auf eine wunderschöne Zeit mit unseren Austauschschülern der SOSPO Prostejov zurück und freuen uns schon sehr auf ein baldiges Wiedersehen.

Anna-Gloria Salzger, Mario Krainer, 2BK