News-Detail

Peers – „Gleichaltrige, Gleichgesinnte“

Mit dem Peers-Konzept erleichtert unsere Schule den neuen SchülerInnen den Umstieg aus der Unterstufe in die höhere Schule.

Wir, die von Prof. Rosa Stummer ausgebildeten Peers, führten dabei die Neueinsteiger durch die erste Woche und gaben grundlegende „Spielregeln“ an der HAK weiter.

Wir Peers, Schüler und Schülerinnen des 3. Jahrganges, stellen damit ein zentrales Element in der Schulgemeinschaft der HAK Deutschlandsberg dar. Wir werden neben der Einführungsphase auch bei anderen Problemen als MediatorInnen tätig und begleiten die Erstklässer während des ersten Schuljahres.

Vom 19. bis zum 21. September absolvierten die diesjährigen Peers der HAK Deutschlandsberg ihren ersten Ausbildungsblock zum Klassen-Peer und Mediator im JUFA Deutschlandsberg. Dem Gedanken der „Teambildung“ wurde Rechnung getragen, indem die SchülerInnen drei Tage und zwei Nächte gemeinsam im Jufa verbrachten und sich dadurch besser kennen lernen und neue Freundschaften schließen konnten.

Durch die vielen Übungen und Spiele war das Seminar sehr abwechslungsreich und lustig gestaltet und wir Schüler lernten nicht nur eine Menge, sondern hatten auch sehr viel Spaß.

Sandra Luttenberger, Hannah Rathswohl & Michaela Schöninger, 3 AK