News-Detail

Leben in Vielfalt. Toleranz und soziale Kompetenz leben.

Workshop der 1AK

Herr Milad Khodei konfrontierte in einem Workshop die SchülerInnen der 1AK mit den Umgangsweisen, die Jugendliche untereinander pflegen, wie zB Schimpfwörter, die junge Menschen häufig verwenden.

Er machte grundsätzlich auf das Problem aufmerksam, wie Menschen miteinander umgehen, wie man oft verächtlich oder erniedrigend miteinander und übereinander redet.

Letztlich hat es Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft, wenn der Respekt zu wünschen übrig lässt und der Egoismus überhand nimmt.

Keine/r lebt für sich allein, wir alle sind auf eine gute Gemeinschaft angewiesen, wo man respektvoll und rücksichtsvoll miteinander umgeht.

Mag. Juliana Wendler