News-Detail

Kleine Zeitung: Schüler machen Zeitung 2020

Das beste Redaktionsteam kommt aus der HAK Deutschlandberg. Für die Gewinner gibt es als Dankeschön 250 Euro für die Klassenkasse.

Im Rahmen von „Schüler machen Zeitung“ haben sich im letzten Jahr wieder Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe als Jungjournalisten bewiesen und lesenswerte Beiträge für die Kleine Zeitung verfasst. Sie haben recherchiert, Interviews geführt und Texte geschrieben – und das coronabedingt zum Großteil von zuhause aus. Schüler von 17 Schulen aus der ganzen Steiermark haben den Alltag eines Journalisten kennengelernt und können stolz auf ihre Erzeugnisse sein.
Das Redaktionsteam der HAK Deutschlandsberg, Sabrina Temmel, Julia Walzl, Natalie Wegner, Lena Sackl, Clara Hengsberger, Edwina Hofer, Anna-Gloria Salzger, Maximilian Prietl, Fabian Amschel und Tobias Rath, war dem „Grünen Fußabdruck im Stall auf der Spur“. Noch vor dem ersten Lockdown machte ein Teil des Teams einen Besuch auf dem Biobauernhof Kappel, verfasste anschließend darüber eine Reportage und dokumentierte den Ausflug in einem kurzen Film. Die anderen recherchierten zur „Eierproduktion, die Umwelt und Klima schützt“. Jungredakteurin Lena Sackl wiederum machte in ihrem Kommentar „Schwer verdaulich“ deutlich, dass man Landwirte stärker unterstützen und den zahlreichen Schließungen der Bauernhöfe entgegenwirken sollte. Die Artikel erschienen schließlich in der Print-Ausgabe der Kleinen Zeitung am 21. Oktober 2020.
Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf unsere engagierten Schülerinnen und Schüler.

Alle Artikel sind unter folgenden Links nachzulesen:

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/suedsuedwest/5885920/Schueler-machen-Zeitung_Dem-gruenen-Fussabdruck-im-Stall-auf-der-Spur

https://www.kleinezeitung.at/service/schule/5885907/Schueler-machen-Zeitung_Eierproduktion-die-Klima-und-Umwelt-schuetzt

https://www.kleinezeitung.at/service/schule/5885913/Schueler-machen-Zeitung_Schwer-verdaulich